Uli Borowka - Volle Pulle


Profis U23 Darts FC St. Pauli Jolly Roger
         
Artikel Bilder Reviews Hossa-Cover  


Uli Borowka - Volle Pulle

Pressetext:
Sein Doppelleben als Fußballprofi und Alkoholiker konnte Uli Borowka vor der Öffentlichkeit jahrelang verheimlichen. Erst vier Jahre nach seinem Abschied aus der Bundesliga gelang dem ehemaligen Nationalspieler im Jahr 2000 nach viermonatiger stationärer Therapie der Ausstieg aus der Alkoholsucht. Borowka berichtet in seiner typisch direkten und kompromisslosen Art von Alkohol und Fußball, Freunden und Feinden, Enttäuschungen und Abstürzen. Und über seinen hart erkämpften Weg zurück ins Leben.

Ulis Biografie ist auch ein Beispiel dafür, dass es im Leben vor allem darauf ankommt, nie aufzugeben, nie zu resignieren, den Kampf immer anzunehmen. Egal, wie übermächtig der Gegner auch wirkt. Ich habe in meinem Leben viele Menschen kennengelernt, die auf halber Strecke aufgegeben haben. Uli gehört nicht dazu (Aus dem Vorwort von Jupp Heynckes)

Sie nannten ihn "die Axt". So kompromisslos wie er auf dem Feld dem Gegner zwischen die Gräten fuhr, so kompromisslos lebte Uli Borowka auch abseits des Platzes. In seinem Privatleben, wenn es ein solches als Profi überhaupt gibt.
Über das kleine Bierchen nach einem Spiel - egal ob gewonnen oder verloren - bis zu heftigsten Abstürzen berichtet der ehemalige Gladbach- und Werder-Profi ohne Scham oder verherrlichenden Worten. Dennoch bleibt dem Leser des weilen kein Auge trocken, so charmant erzählt Uli seine Geschichte mit zahlreichen Anekdoten.
Ein Buch, dass gleichsam informiert, anstößt, unterhält und warnt.
Absolute Leseempfehlung!

 
IMPRESSUM / KONTAKT